Abruzzen: Meere und Berge

Die Abruzzen in Mittelitalien sind ein absoluter Geheimtipp für jeden Italien-Urlauber. Nicht nur deshalb, weil die Region bis heute keine Touristenhochburg ist, sondern auch weil sie endlos viel zu bieten hat.

Im Westen locken die höchsten und schönsten Ski- und Langlaufgebiete des ganzen Apennin-Gebirges, während im Osten mediterranes Klima Ihren Adriaurlaub in den Abruzzen versüßt. Ein Drittel der Fläche gilt als Naturschutzgebiet und in der ganzen Region werden Sie mit traditionellen Speisen verwöhnt. Die Abruzzen sind zu vielfältig, um sie in einem Absatz zu beschreiben – Überzeugen Sie sich selbst!