Mediterrane Spezialitäten

Viele typische Speisen der italienischen Küche sind in der ganzen Welt bekannt, was nicht nur daran liegt, dass sie einfach köstlich schmecken, sondern zum Großteil auch leicht, wohltuend und gesund sind.

Nicht umsonst gibt es sogar so etwas wie eine mediterrane Diät, die – im Gegensatz zu vielen Hungerkuren – reich an Nährstoffen ist und dem Körper ausgesprochen gut tut.

Zu den schmackhaftesten Spezialitäten Italiens gehören zweifellos Gerichte mit frischem Fisch und Meeresfrüchten, saftiges Obst wie etwa die Orangen aus Sizilien, alle Arten von Gemüse, die unter anderem in den Gärten der Poebene bestens gedeihen sowie typische Milchprodukte, allen voran Parmesan- und Schafskäse.

Um Ihnen einen kleinen Einblick in die leckere mediterrane Genusswelt zu geben, hier ein Vorschlag für ein Menü, das Sie in einem Ristorante in „Bella Italia“ bekommen könnten: Als Antipasto gibt es zuerst einen Meeresfrüchtesalat, dann Spaghetti mit frischen Venusmuscheln. Für die Hauptspeise wählen Sie zwischen Dorade aus dem Ofen oder Fisch vom Grill und als Abschluss ein erfrischendes Sorbett, hausgemachten Kuchen, Café und einen selbstgebrannten Grappa.

Die passende Weinbegleitung darf natürlich auch nicht fehlen, zum Fischmenü empfiehlt sich in jedem Fall ein guter Weißwein wie Falanghina oder Greco di Tufo. Läuft Ihnen das Wasser schon im Mund zusammen? 

Italien ist eben ein Land für leckeres und gesundes Essen. Wer denUrlaub in Italien verbringt wir den Genuss der ausgezeichneten Küche nicht wiederstehen können. Lasst Euch einfach verzaubern und genißt den Geschmack Italiens!

Galerie