Italiens typische Produkte

Bestimmte Dinge aus Italien sind in der ganzen Welt bekannt – allen voran die köstlichen, naturreinen Produkte, die überallhin exportiert und mittlerweile in den Küchen rund um den Erdball verwendet werden: zum Beispiel Nudeln, Pizza, Tomaten, Parmesan und andere Käsesorten, Rohschinken, Wein und vieles andere mehr.

Um die original italienischen Köstlichkeiten eindeutig zu kennzeichnen, kommen zahllose Sigel wie DOP, IGP, DOCG, DOC oder IGT zur Anwendung. Diese Gütezeichen stehen für Qualität, garantierte Herkunft und geprüfte Produktionsverfahren, die den europäischen Richtlinien entsprechen.

Pasta, Gemüse, Fisch, Käse und Wein gehören zu den Grundzutaten der berühmten mediterranen Küche, gegen die auch Ernährungsexperten nichts einzuwenden haben. Schließlich ist sie sehr ausgewogen und nährstoffreich und sorgt nicht nur für volle Bäuche, sondern tut auch der Gesundheit und der Fitness gut.

Das Schlemmen gehört in jedem Fall zu den Hauptbestandteilen eines Urlaubs in Italien: Ein Teller Spaghetti mit Tomatensugo, ein Florentiner Schnitzel, frische Miesmuscheln oder ein cremiges Tiramisu – was möchten Sie? 

Galerie
Weiterlesen
Schnäppchenjäger aufgepasst

Schnäppchenjäger aufgepasst

Wenn Cortina unter den Reichen und Schönen schon derart beliebt ist, darf es an passenden Shoppingmöglichkeiten natürlich nicht fehlen. Tut es auch nicht und daher fühlt man sich auf dem zentralen Corso Italia keineswegs wie in einem kleinen Bergdörfchen in den Dolomiten.

Weiterlesen
Musik in Italien

Musik in Italien

Ob Klassik oder Pop, Opernarien oder volkstümliche Reigen, für Musik waren die Italiener schon immer zu haben, schließlich kann man auch auf diese Weise seine „gioia di vivere“, die Lebenslust, zum Ausdruck bringen. Keine Feier, kein Fest, kein geselliger Abend vergeht, ohne dass bekannte und weniger bekannte Lieder angestimmt werden.

Weiterlesen
Schloss von Avio

Schloss von Avio

Oberhalb des Ortschaft Avio, die südlich von Ala am Ende der Val Lagarina liegt, thront weithin sichtbar eine mittelalterliche Burganlage. Das große Castello di Sabbionara d’Avio besteht aus einem Bergfried, fünf wehrhaften Türmen, einem Wohnpalast und einen mächtigen Hauptturm.

Weiterlesen
Bergamos Seenlandschaft

Bergamos Seenlandschaft

Das Stadtgebiet von Bergamo kann mit gleich zwei Seen aufwarten: Zum einen gibt es den Lago di Iseo. Dieser wird im Sommer stets von zahlreichen Gästen besucht, die ihre Urlaubszeit in der freien Natur, mit sportlichen Aktivitäten verbringen und dabei auch typische Produkten der Region genießen möchten.