Cavalese: Treffpunkt für Bergliebhaber

Die rund 4.000 Einwohner umfassende Gemeinde in der Provinz Trentino ist das historische und administrative Zentrum des Fleimstals. Das Gebiet, das auch unter dem italienischen Namen Val di Fiemme bekannt ist, gilt als Treffpunkt für Berg- und Naturliebhaber sowie all jene Besucher, die diese Idylle am liebsten auf sportliche Weise erkunden.

Während sich Langläufer auf über 150 km Loipen zwischen Berg und Tal austoben können, genießen Skifahrer die Pisten, die bis an den Ortsrand heranreichen sowie die Vorteile des umfassenden Skipasses Fiemme-Obereggen.

Wanderer und Mountainbiker erkunden den südlichen Teil des majestätischen Rosengartens auf schier endlosen Pfaden und kommen dabei immer wieder an Wasserfällen, rauschenden Bächen und urigen Almhütten vorbei.

Dank spezieller Angebote, toller Schneeparks, Spielplätze, Skikindergärten und spannender Events fühlen sich Familien bei ihrem Urlaub in Cavalese im Trentino ebenfalls ausgesprochen wohl. Zu guter Letzt kommt hier auch der kulturelle Part nicht zu kurz. Auf zur Entdeckungstour nach Cavalese!

Galerie