Trento: beste Lebensqualität

Sitz des Erzbischofs, Provinzmetropole, Konzil-, Renaissance- und Universitätsstadt, Kulturzentrum… All das (und noch einiges mehr) trifft auf Trento zu. Laut dem italienischen Wirtschaftsblatt „Il Sole 24 Ore“ zeichnet sich die Stadt im Tal des Flusses Etsch durch eine ausgesprochen hohe Lebensqualität aus – was Einwohner wie Besucher bei ihrem Urlaub in Trento im Trentino gleichermaßen zu schätzen wissen.

Wer sich für einen Urlaub in Trento im Trentino entscheidet, braucht jedenfalls nicht zwischen Bergen und städtischem Ambiente oder kulturellen Highlights und sportlichen Herausforderungen – vor Ort ist für alles gesorgt.

Da das Gebiet an einer wichtigen Nord-Süd-Verbindung liegt, gab es schon in der Vorgeschichte erste Siedlungen und auch Räter und Römer ließen sich hier nieder. Später residierten in Trento die Fürstbischöfe, was der Stadt zu Bedeutung und Reichtum verhalf.

Bis heute zeugen prächtige Häuser, mit Fresken geschmückte Paläste und Denkmäler vom einstigen Glanz. Darüber hinaus hat sich Trento auch in den Bereichen Genuss, Sport und Kultur einen Namen gemacht und wurde 2004 sogar mit dem Titel „Alpenstadt des Jahres“ geschmückt

So finden hier beispielsweise das ganze Jahr empfehlenswerte Veranstaltungen statt – vom kulinarischen Trientner Herbst über diverse Messen und Wirtschaftsfestivals bis hin zu Bergfilmfest, Konzerten aller Art und dem beliebten Weihnachtsmarkt. 

Galerie