Venetien: für jeden etwas dabei

Verona, Vicenza, Belluno, Rovigo, Venezia, Padova und Treviso – das sind die sieben Provinzen, die zusammen die Region Venetien bilden. Diese ist von Naturlandschaften gekennzeichnet, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

Gerade dadurch bietet das Land für etwas: Strände an der Adriaküste, idyllische Hügellandschaften bei Padua und Vicenza, mächtige Berge rund Belluno und Asiago, kleine und große Gewässer, allen voran der Gardasee sowie Städte der schönen Künste wie Venedig und Verona

Weiterlesen
Bibiones Strände ohne Ende

Bibiones Strände ohne Ende

Bibione ist in erster Linie ein Badeort, daher gehört der 8 km lange Sandstrand zweifelsohne zu den größten Attraktionen vor Ort. Wer an besonders heißen Sommertagen ein schattiges Fleckchen sucht, weicht auf den angrenzenden Pinienwald aus.

Weiterlesen
Festa del Redentore

Festa del Redentore

Jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli findet in Venedig ein buntes und funkensprühendes Spektakel statt, das Seinesgleichen sucht. Höhepunkt des wohl größten Festes, das in der Lagunenstadt ausgerichtet wird, ist ein riesiges Feuerwerk, das nicht nur den Himmel hell erleuchtet, sondern sich auch stimmungsvoll im Wasser spiegelt.

Weiterlesen
Schnäppchenjäger aufgepasst

Schnäppchenjäger aufgepasst

Wenn Cortina unter den Reichen und Schönen schon derart beliebt ist, darf es an passenden Shoppingmöglichkeiten natürlich nicht fehlen. Tut es auch nicht und daher fühlt man sich auf dem zentralen Corso Italia keineswegs wie in einem kleinen Bergdörfchen in den Dolomiten.

Weiterlesen
Freizeitparks für Groß und Klein

Freizeitparks für Groß und Klein

Vor allem für seine kleinen Gäste hat Bibione im Veneto einige besonders spannende Überraschungen parat. Im Laufe der Jahre wurden hier nämlich mehrere Freizeitparks eröffnet, wobei l’Aquasplash und Gulliverlandia in Lignano Sabbiadoro wohl die bekanntesten und größten sind.