Bibione: Urlaub an der Adria

Für Familien mit Kindern und alle Liebhaber von Meer und Relax ist Bibione in der Region Veneto zweifellos eines der beliebtesten Ziele an der Adriaküste.

So verwundert es nicht, dass Bibione eine derart breite Palette an Urlaubsvergnügen bietet, darunter gemütliche Spaziergänge durch die lichten Pinienwälder, klares Wasser, kilometerlange Strände mit feinem Sand oder herrliche Thermen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Trotz oder gerade wegen des großen Besucherandrangs an der Adria legt man hier ausgesprochen großen Wert auf die Natur und ihren Schutz. Nicht umsonst wurde Bibione als erster Urlaubsort in Europa mit dem so gennannten EMAS-Zertifikat ausgezeichnet, das für das Engagement für kontinuierlichen Umweltschutz vergeben wird.

Darüber hinaus findet man in Bibione wahrlich alles, was man für einen unbeschwerten, abwechslungsreichen und unterhaltsamen Urlaub braucht: Auf Schnäppchenjäger warten hübsche Boutiquen, die kleinen Gäste amüsieren sich auf Spielplätzen und Lunaparks und für Nachtschwärmer gibt es einige gute Diskotheken. Abgerundet wird das Angebot durch komfortable Unterkunfts- und Gastbetriebe sowie unzählige Sportmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Ein weiterer Pluspunkt, der für einen Urlaub in Bibione im Veneto spricht, sind die Thermen, die zwischen Strand und Pinienwald liegen. Das lokale Thermalwasser, das mit einer Temperatur von 52°C aus einer Tiefe von über 400 m kommt, wird vor allem für Inhalationstherapien, Balneo- und Fangokuren sowie zur Verbesserung der Venentätigkeit verwendet.

Auch an Unterhaltungsmöglichkeiten fehlt es in Bibione nicht! Von Ende April bis Ende September ist das Programm voll mit kulturellen, sportlichen und traditionellen Veranstaltungen, die dafür sorgen, dass so etwas wie Langeweile niemals aufkommen kann!

Galerie